darius monser – plastische arbeiten projekt pikaia objekte 1999 – 2003 atelier vita impressum
Navigation in Bildern

Diese Seiten enthalten interaktive Abbildungen im Quicktime-VR-Format. Sie können die meisten der gezeigten Objekte mit der Maus steuern. Zoomen Sie sich in die Abbildungen hinein und hinaus, viele Objekte können Sie auch drehen.

Benutzen Sie dazu die unter den Abbildungen sichtbare Navigationsleiste: Das Plus-Symbol zoomt hinein, mit dem Minus-Symbol zoomen Sie wieder hinaus.

Das Symbol mit den vier Richtungspfeilen dient zum Verschieben der gezoomten Objekte. Solang es aktiv ist können Sie die Objekte nicht drehen. Zum Deaktivieren klicken Sie einfach ein zweites Mal auf das Navigationssymbol.

Beachten Sie auch die Tastaturkürzel, die neben den Symbolen eingeblendet werden. Solange sich der Mauszeiger über dem Objekt befindet, können Sie auch die jeweiligen Tasten zur Steuerung benutzen.
Voraussetzungen zum Betrachten dieser Seiten

Monitor mit mind. 1024 x 780 Pixeln
(Sollte Ihr Monitor zu klein sein, um die Seite ganz darzustellen, schliessen Sie bitte alle Leisten und Adresszeilen.)
Web-Browser mit Quicktime-Plug-In
empfohlen: Safari (Mac), Internet Explorer ab Version 5 (PC)

Falls auf Ihrem Computer kein Quicktime-Plug-In installiert ist, können Sie es sich unter folgendem Link herunterladen:
http://www.apple.com/de/quicktime/download/
Folgen Sie den dort beschriebenen Anweisungen zur Installation.

Die Darstellungsqualität der Objekte und ihre Interaktionsmöglichkeiten sind von Verbindungsqualität und -geschwindigkeit des Rechners, mit dem diese Seiten betrachtet werden, abhängig.

Für eine bessere Darstellung erhöhen Sie vorübergehend die Verbindungsgeschwindigkeit in den QuickTime-Einstellungen Ihres Systems. Je höher die gewählte Einstellung, desto größere Datenmengen werden übertragen. Dies kann bei Modem- oder ISDN-Verbindungen ggfls. sehr lange Ladezeiten zur Folge haben.